Caprioara

Mix, weiblich, * ca. 06/2021, ca. 45-50 cm

Unser letzter Neuzugang hat den unaussprechlichen Namen Caprioara erhalten – was auch immer das zu bedeuten hat, hier rufen alle sie nur <Capri>. Capri ist eine sehr liebe und freundliche junge Hundedame von einem halben Jahr, die nun schuldlos in einer riesengroßen Tierauffangstation gelandet ist. Sie zeigt sich dort als anpassungsfähig und verspielt, lebt in einer Gruppe mit mehreren Gleichaltrigen zusammen und ist dadurch gut sozialisiert. Kommt ihre Pflegerin, so freut sich Capri immer sehr und kann gar nicht genug mir ihr schmusen.

Hier sucht eine sympathische, pflegeleichte, freundliche und verträgliche junge Hündin endlich eine eigene Familie, Menschen, die sie fordern und fördern. Menschen, die mit ihr ihre Freizeit verbringen und ihr zeigen, was unsere Welt für tolle Abenteuer für sie bereithält. Sie kann sowohl Erst-, wie auch Zweithund sein, sie braucht nur endlich ihre Chance. Sie hat eine ideale Wohnungsgröße und haart wenig, braucht dafür aber im Winter einen Mantel für draußen. Wegen ihrer geringen Masse ist sie trotz ihrer Schulterhöhe leicht zu handhaben für jedermann, leicht zu erziehen und gehorcht gut, wenn man sie freundlich anspricht – allerdings muss Capri natürlich erst noch lernen, wie man sich als Hund so benimmt. Gute Anlagen sind vorhanden, der Rest ist Arbeit.

Bei der Anreise sind alle Tiere vorschriftsmäßig geimpft, gechipt, getestet und entwurmt. Sie reisen mit EU-Pass und Übernahmevertrag aus, je nach Alter auch kastriert.  Unsere Schützlinge werden über uns mit traces als registrierter deutscher Verein vermittelt und mit einem deutschen Transportunternehmen gefahren.