Molly

Kleiner Mix, weiblich, * ca. 15-070-2020, ca. 25-30 cm

Molly wurde  von einem jungen Pärchen streunernd auf der Straße gefunden. Da Molly sich ihnen anschloss, nahmen sie sie mit nach Hause und kümmerten sich liebevoll um deren Erstversorgung – Molly war sehr hungrig, durstig und vor allem müde. Sie war scheinbar ausgesetzt worden und hatte vermutlich schon ein paar Tage allein auf sich gestellt auf der Straße verbracht.

Während sie sich ausschlief und von dem ganzen Stress erholte, suchten die jungen Leute nach einem ehemaligen Besitzer, aber niemand vermisste sie, und gesucht wurde sie auch nicht.

Da die beiden Tierretter sie leider auch nicht behalten dürfen (Hundehaltungsverbot in der Wohnung) wurden wir um Hilfe gebeten. Und so suchen wir nun ab sofort ein neues Plätzchen für diesen Schatz, wo sie bis zu ihrem Lebensende bleiben darf, also möglichst noch viele Jahre.

Molly ist eine fröhliche junge Hündin, recht lebhaft, steckt voller Energie und ist stets neugierig darauf, was der nächste Tag jeweils für sie bringt. Sie guckt sich vieles ab bzw. lernt schnell, wenn sich jemand Mühe mit ihr gibt. Ein bisschen wird bereits geübt, aber natürlich muss so ein Hundchen noch sehr viel lernen was das Hunde 1x1 betrifft. Aber da sie gerne lernt, macht das sicher Hund und zukünftigem Halter Spaß, wenn sie gemeinsam die Welt für sich entdecken.

Bei der Anreise sind alle Tiere vorschriftsmäßig geimpft, gechipt, getestet und entwurmt. Sie reisen mit EU-Pass und Übernahmevertrag aus, je nach Alter auch kastriert.  Unsere Schützlinge werden über uns mit traces als registrierter deutscher Verein vermittelt und mit einem deutschen Transportunternehmen gefahren.