Mama

Kleiner Mix, weiblich, * ca. 2015, ca. 25-30 cm

Basti und seine Mama haben gerade einfach richtig viel Pech im Leben. Ihr Besitzer verstarb kürzlich, und seitdem steht das Haus leer und die beiden Hundchen „durften“ im Hof dahinter bleiben. Und auch wenn sie ein insgesamt nicht gerade tolles Zuhause hatten, immerhin hatten sie eines, waren zusammen und nicht in Gefahr, auf der Straße überfahren oder von wildernden Hunden gemobbt zu werden. Schade, niemand wollte sie übernehmen, obschon sie es verdient hätten. Sie bekommen zur Zeit mehr oder weniger regelmäßig Futter von den Nachbarn über den Zaun geworfen, haben aber keine Hundehütte oder dergl. als Rückzugsort. Unverständlich. Dabei sind alle beide freundliche kleine Vierbeiner, die gerne lieber ein warmes Plätzchen bei tierlieben Menschen hätten, um glücklich zu sein.

Basti und auch seine Hundemama wären sicher ein/e perfekte/r Mitbewohner/in für einen älteren Menschen. Sie sind nicht mehr ganz so motorisch wie ein junger Hund, sehen vieles schon etwas gelassener und mit mehr Ruhe, sind trotzdem aber neugierig und an einem Leben als Hund im Haus interessiert. Sie sind klein und können auch in einer Wohnung glücklich sein, wenn ihnen jemand die Chance dazu gibt. Streifzüge durch die Natur lieben auch die älteren Vierbeiner, aber es dürfen ja gerne 30 bis 45 Minuten sein, die würden schon gut reichen, und an Schlechtwettertagen reicht auch eine kleine Runde um den Block. Der Rest des Tages wird dann verschlafen oder wenigstens verdöst.

Hat man dabei eine weiche Unterlage oder darf gar neben Frauchen auf dem Sofa liegen, dann genießt das vor allem der ältere Hund sehr.

Wer sich also um einen der beiden bewirbt (wir können sie trennen, das ist kein Problem) oder gar alle beide aufnehmen möchte, der bekommt hier ein Überraschungspaket mit viel Potential. Wie sich das Zusammenleben entwickeln wird, liegt dann voll in Ihrer Hand – haben Sie Mut zur Adoption, ältere Hunde sind die dankbarsten Geschöpfe, lernen ihr Leben lang, und die Kleinen können richtig alt werden. Bitte melden Sie sich bei uns und stehen Sie dann zu Ihrer Entscheidung – Ihr Hund wird es Ihnen 1000fach vergelten.

Bei der Anreise sind alle Tiere vorschriftsmäßig geimpft, gechipt, getestet und entwurmt. Sie reisen mit EU-Pass und Übernahmevertrag aus, je nach Alter auch kastriert.  Unsere Schützlinge werden über uns mit traces als registrierter deutscher Verein vermittelt und mit einem deutschen Transportunternehmen gefahren.