Maki

Kleiner Mischling, Rüde, * ca. 2021, ca. 30-35 cm

Maki wurde im April 2022 von den staatlichen Hundefängern streunend auf der Straße aufgesammelt und einem Tierheim zugeführt. Er ist ein ausgesprochen freundlicher kleiner Rüde, der sein Leben so akzeptiert, wie es gerade kommt bzw. es hinnimmt, wie es gerade ist, um das Beste daraus zu machen. Er ist jetzt zusammen mit anderen Hunden in einem Zwinger, kannte diese vorher nicht, verträgt sich aber mit allen gut. Da er noch richtig jung ist und auch recht unbelastet wirkt, werden wir ihm auf diesem Weg sicherlich schnell ein neues und passendes Zuhause finden können. Allerdings sollte kein Interessent erwarten, dass so ein Findling bereits haustrainiert oder leinenführig ist, das Leben in einer Familie in Deutschland mit all seinen Facetten muss erst noch erlernt werden. Aber etwas Mühe gehört schließlich dazu, wenn man seinen besten Freund auf vier Pfötchen ins Haus holt, und diese Zeit des miteinander Lernens bewirkt schlussendlich Vertrauen auf beiden Seiten und schweißt zusammen.

Maki sieht einem Jack Russell Terrier recht ähnlich, auch wenn er keiner ist. Dennoch dürfen wir nicht vergessen, dass wir seine Eltern nicht kennen und nur das an Verhalten beurteilen können, was er im Tierheim zeigt. Mit etwas Erziehung durch liebevolle Konsequenz entwickelt sich hier ein fröhlicher kleiner Wegbegleiter für jede Form der Aktivität draußen. Maki ist voller Energie, wenn auch noch unterbemuskelt und muss zur Muskulatur auch noch Kondition aufbauen. Aber danach wäre er der perfekte Partner agiler Menschen, die ihm die Abenteuer zeigen, für die er geboren wurde – Löcher graben, Mäuse jagen und mit Hundekumpels über die Wiese um die Wette laufen.

Wir freuen uns auf Bewerbungen und drücken fest die Daumen, dass Maki sehr schnell die Sommersonne genießen, sich auf grünem Rasen wälzen, seine Kuschelplätze einnehmen und seinen oder auch gerne seine Menschen durch deren Alltag begleiten wird dürfen.

Bei der Anreise sind alle Tiere vorschriftsmäßig geimpft, gechipt, getestet und entwurmt. Sie reisen mit EU-Pass und Übernahmevertrag aus, je nach Alter auch kastriert.