Michi

Kleiner Mischling, Rüde, * ca. 2020, ca. 25 cm

Der arme Michi wurde im Winter „einfach so“ vor einem Geschäft herzlos ausgesetzt und sich selbst überlassen. Das ging nicht gut, und Michi bezahlte seine „Freiheit“ mit einem verletzten Pfötchen. Humpend wurde er dort vor dem Geschäft von vielen Menschen bemerkt, und einer war so mitfühlend und benachrichtigte einen Freund, der sich der armen Straßenhunde annimmt. Dieser kam auch sofort, lockte den kleinen Michi mit Futter an und konnte ihn in sein Auto setzen. Danach ging es, wie üblich, zum Vet-Check, chippen und impfen. Das Pfötchen vorne links war betroffen, womit oder wodurch wissen wir nicht. Er konnte dieses Beinchen anfangs nicht aufsetzen, inzwischen geht es ihm aber besser, und er läuft mittlerweile auf allen vier Pfötchen annähernd normal.

Jetzt ist der Kleine in vorläufiger Sicherheit in einem Tierheim. Dort bekommt er alles, was er minimal für sein leibliches Wohl braucht, jedoch fehlt dazu noch viel mehr als Futter und Wasser – Fürsorge, Liebe und ein artgerechtes Umfeld geben erst als Ganzes ein richtiges Hundeleben. Darum suchen wir auf diesem Weg ein passendes neues Zuhause für den kleinen Schatz – Michi würde es Ihnen mit seiner ganzen Treue danken. Ein bisschen Fellpflege sollten Sie aber auch gerne betreiben wollen – Michis schönes Fellkleid bedingt täglich wenigstens ein paar Bürstenstriche, dann bleibt er die Schönheit, die er auch jetzt schon ist.

Michi kann sowohl als Erst-, wie auch als Zweithund vermittelt werden – er ist verträglich und freundlich, sehr verspielt, lässt sich gerne beschmusen und ist lernwillig und recht zutraulich, was im Hinblick auf seine Vorgeschichte fast schon wie ein kleines Wunder wirkt. Er wäre nach ein paar Anlauftagen sicher ein guter Mitbewohner bei einer tierlieben Familie, könnte aber auch gerne bei einer Einzelperson einziehen.

Bei der Anreise sind alle Tiere vorschriftsmäßig geimpft, gechipt, getestet und entwurmt. Sie reisen mit EU-Pass und Übernahmevertrag aus, je nach Alter auch kastriert.  Unsere Schützlinge werden über uns mit traces als registrierter deutscher Verein vermittelt und mit einem deutschen Transportunternehmen gefahren.