Gigi

Mops, Rüde,* 2012, 30 cm
Bilder folgen

Gigi ist der Knaller - ein schwarzer Mops mit beige Söckchen, ganz offensichtlich ein Unikat dieser beliebten Rasse und für Mops-Fans so eine Art "6-er im Lotto mit Zusatzzahl", wenn es so etwas denn gibt, jedenfalls unverwechselbar schick.
Aber nicht nur optisch ist Gigi ein Traum, er hat auch jede Menge innerer Werte und ist liebevoll und freundlich, verspielt und aktiv - <immer mit dabei>, das ist scheinbar sein Lebensmotto. Damit ist Gigi prädestiniert für ein Leben als idealer kleiner Mitbewohner, handlich, lieb und clever. Da er über ein bißchen "Nase" verfügt, ist seine Atmung auch soweit in Ordnung. Die ganz große Welt hat er bisher noch nicht gesehen, dazu war sein Leben bisher recht einseitig. Aber da er neugierig ist und ein wacher kleiner Bursche, wird er sich in eine neue Familie sicher im Turbo-Tempo einfügen und lernen, was Mops so können muss.
Gigi wurde mit Mopsmädchen Ira und der kleinen Pudeldame Bianca gemeinsam in einer Familie gehalten. Diese Leute gingen aber nicht gerade artgerecht mit ihren Vierbeinern um, hatten ihr Trio bald satt und gaben alle drei ohne Blick zurück in einem Tierasyl ab und stellten ihnen damit wenigstens die Weichen für ein schönes, neues Hundeleben.
Gigi und Ira sind ab dem 14.08. in Deutschland auf einer Pflegestelle und können dann direkt in ihr neues Zuhause umziehen.