Leopold

Mops, Rüde, * ca. 2011, ca.30 cm



Dieser Mops wurde ganz allein herumwandernd auf der Straße gefunden. Er schien dort schon eine Weile herumgestreunert zu haben, denn er war ziemlich hungrig, durstig und ganz allgemein recht erschöpft. Willig ließ er sich von Tierfreunden aufnehmen und in ein großes Tierasyl bringen.
Leopold ist noch jung - er wird sich bald erholt haben und kann baldigst in sein neues Leben aufbrechen. Da ihn niemand vermisst hat, dürfen wir ihm auf diesem Weg eine neue Familie oder eine liebevolle Einzelperson suchen, wo er gehegt, gepflegt und gepäppelt wird, damit er endlich ein richtiges Hundeleben führen kann.
Leopold ist ein lieber kleiner Racker, wäre ein idealer Gefährte für Mopsfreunde, ist ruhig und freundlich, wird aber nach seiner allg. Erholungsphase sicher auch verspielt und bis zu einem gewissen Grad auch sportlich sein können, wenn er dazu eine Chance bekommt. Er verlangt nicht viel - nur eine artgerechte, zuverlässige Rundum-Betreuung, und zwar lebenslang.