Carlo

Chihuahua, Rüde,* 2009, 20-25 cm



Der kleine Carlo ist ein ganz besonders armes Würstchen - er wurde in einem desolaten körperlichen Zustand gefunden, und nach erfolgter tierärztlicher Diagnose benötigt er nun einen liebevollen Platz, an dem er sich erholen und sich am Ende körperlich wieder genesen präsentieren kann - Carlo ist nämlich eine kleine Schönheit, und mit ein bißchen Fantasie kann man sich auch schon jetzt gut vorstellen, wie der kleine Mann in drei, vier Wochen mit nachgewachsenem Fell und z.B. Unterstützung von z.B. Bierhefe (Vitamin B1-Komplex) und gesunder Ernährung aussehen wird.
Seine Haut ist inzwischen nicht mehr so extrem gerötet, sondern hat sich beruhigt. Parasiten hat er keine, auch die Tests auf gängige Mittelmeerkrankheiten waren negativ - möglicherweise steckte er einfach sein Leben lang aus völlig falsch verstandener Tierliebe in einem dicken Hundepullover und es kam kaum Luft an den kleinen Körper? Wir wissen es nicht, und jetzt ist es eigentlich auch egal, denn für Carlo beginnt ab sofort ein neues Leben, und das hat er auch mehr als verdient.
Dieser kleine Fratz ist ein ganz liebes Bürschchen - er hat trotz seiner Haut, die ihn jetzt sicher juckt, immer gute Laune, macht alles klaglos mit und zeigt sich bisher erstaunlich robust. Dieser kleine Hund möchte endlich ein artgerechtes Leben führen dürfen, auch mal selber an einen Baum pinkeln oder sich auf einem Stück Rasen lösen - bisher kannte er offenbar nur ein Katzenklo. Carlo hat ein großes Herz, und nun möchte er dieses gerne an seinen neuen Menschen verschenken, um mit ihm sein Leben und alle seine Abenteuer zu teilen. Sind Sie dieser Mensch? Dann bitte melden, Carlo wartet, und er braucht ganz viel Liebe.