Skyler

Welsh-Corgi/Chihuahua-Mix, Rüde, * 09/2013, 25-30 cm 



Der kleine Skyler war als Welpchen angeschafft und als lebendes Weihnachtsgeschenk mißbraucht worden. Nun ist er zwar immer noch klein, aber eben kein Stofftier, möchte Action und braucht Erziehung, macht Arbeit, da hat man ihn dann wohl doch lieber "entsorgt" und anonym in einem großen Tierasyl abgegeben.
Dabei ist dieser kleine Fratz ein wirklicher Goldschatz - liebevoll, schnell zu begeistern, clever, neugierig und lernfreudig. Er ist welpentypisch verspielt, fröhlich und hat überhaupt keine Probleme mit seinen Artgenossen. Das ist der einzige Vorteil des Tierasyls: Er hat dort ganz viele andere Vierbeiner um sich herum, die ihn sehr gut sozialisieren und ihm auch ein wenig die fehlende Familie ersetzen können. Das ist aber natürlich nur eine Notlösung - so ein kleiner Racker gehört in eine lebendige Familie, wo er hundegerecht gehalten, liebevoll erzogen und beschäftigt wird. Skyler hat Feuer und Charme, ist ein rundum handlicher, unkomplizierter kleiner Hund, den man wirklich überall hin mitnehmen kann. Kleine Hunde wie er können sehr alt werden. Wir wünschen uns daher für ihn ein passendes Zuhause, in dem er ein Bleiberecht auf Lebenszeit bekommt und die Menschen sich voller Freude um seine weitere Entwicklung kümmern.