Esmeralda

Whippet Mix,*ca.09/2011, Hündin, ca.35-40 cm



Esmeralda ist eine liebenswerte kleine Whippet-Mix-Dame, die die Hundefänger auf der Straße aufgegriffen haben - über die Zeit davor ist nichts aus ihrer Vergangenheit bekannt.
Im Tierheim hat sie sich sofort einem kleinen Freund angeschlossen - Horhay, genauso heimatlos wie sie.
Dabei sind die zwei Kleinen wirklich tolle Geschöpfe, und wir fragen uns zum wiederholten Mal, wie solche braven Tiere herrenlos auf die Straße gelangen können und nicht bei ihren Familien bleiben konnten oder wollten.
Esmeralda jedenfalls ist ein wunderbar anpassungsfähiger Familienhund. Sie ist verschmust und ließe sich leicht erziehen, wenn sie einen Menschen hätte, der sie feinfühlig und leise in das <Hunde-Einmaleins> einführte. Esmeralda gehorcht, haart kaum und hat eine ideale Wohnungsgröße. Zudem ist sie verspielt und kinderlieb. Am liebsten würden wir sie zu einem weiteren oder am liebsten mehreren Whippets oder ähnlichen Hunden vermitteln - in so einem Rudel würde sie sich am wohlsten fühlen. Beim Toben in der "Meute" wird der Bewegungsdrang dann am besten gestillt, und beim anschließenden Schlafen im "Knäuel" kann von großen und kleinen Hundeabenteuern geträumt werden.
Leider wurde Esmeralda in ihrem früheren Leben angefahren und trug einen Bruch des linken Vorderbeines davon. Der Bruch wurde verarztet und ist geheilt, aber leider nicht so gut - sie setzt das Bein auf, kann damit laufen, ist aber kein Sport-Whippet.

Esmeralda hat ab dem 10-11-2013 eine Pflegestelle in Deutschland.