Misty

Yorkie-Chi-Mix, weiblich, * ca. 2008, ca. 25-30 cm


Misty ist ein Neuzugang in unserem Partnertierheim. Sie lebte bis vor einem halben Jahr bei einem aälteren Herrn und hatte es dort verhältnismäßig schön, wurde geliebt und umsorgt um ihrer Selbst willen. Dann verstarb ihr Herrchen, und dessen bösartige Ehefrau, die keine Hunde mochte und irgendwie ständig meinte, mit Misty konkurrieren zu müssen, schob die kleine Hündin direkt in die Garage ab.
Abseits von Luft, Sponne und Liebe verkümmerte das Hundchen dort wie eine Blume ohne Wasser, zog sich eine Hautkrankheit zu und war ziemlich am Ende. Das konnten die Nachbarn nicht länger mit ansehen, beschwerten sich und übergaben die kleine Misty dem örtlichen Tierheim.
Hier wird sie nun wieder aufgepäppelt, ihre Haut wird behandelt und die Sonne tut ihr Übriges.
Dennoch möchten wir noch mehr für Misty - ein Zuhause bei einem lieben Menschen, gerne älter. Da so kleine Rassen ja sehr alt werden können und dennoch nicht mehr so ungestüm und mit normalen Gassirunden zufrieden sind, bietet sich ein freies Körbchen bei jemandem im Rentenalter geradezu an. Wir hoffen auf baldige Nachrichten ...