Ogi, Notfall

Schnauzer-Mix,* ca.Mitte 2010, Rüde, ca. 35-40 cm

 


Ogi hat nur noch das rechte Auge, aber das fällt bei seinem Wuschelfell kaum auf, und ihn stört das überhaupt nicht - er kennt es vermutlich nicht anders. Woher sein Handicap stammt, wissen wir nicht, aber er kommt definitiv damit gut klar. Und er ist ein fröhlicher, lebensbejahender kleiner Quirl. Seine Freundlichkeit und Verträglichkeit zeichnen ihn aus - er mag Kinder, kennt Katzen, kommt mit allen aus und wäre eine Bereicherung für eine jede aktive und bewegungsfreudige Familie. Ogi ist nämlich ein ausgesprochener Fan von richtig tollen, langen Hunderunden, am besten in Hundegesellschaft - da ist er so vollkommen in seinem Element, und deswegen suchen wir nun auf diesem Weg die passende Familie für den kleinen Strubbel mit dem großen Sportlerherz. Ogi ist kastriert und würde am liebsten in eine fröhliche Familie mit bereits vorhandenem Hund umziehen. Falls kein Hund vorhanden, müssen ihm eben die Menschen einen Hundekumpel ersetzen und ihn täglich regelmäßig mit anderen Vierbeinern zusammen bringen. Das sollte doch nicht allzu schwer sein, oder? Hier wartet das perfekte Haustier auf einen neuen Wirkungskreis - sind Sie das? Wenn Sie sich an seinem Handicap nicht stören, dann melden Sie sich doch bitte schnell.
Ogi ist ein wirklich fröhlicher Vertreter seiner Spezies, und er hat eine Chance mehr als verdient - er lebt in einer Hundegruppe mit Familienanschluss, da ist der Übergang in eine neue Familie mit eigenem Körbchen und lebenslangem Bleiberecht doch fließend und vor allem simpel.