Baltimore

Yorkshireterrier, Rüde, * 10/2011, ca. 20-25 cm



Baltimore ist ein Fundtier von der Straße - niemand hat nach ihm gefragt, niemand hat nach ihm gesucht und ihn wieder haben wollen, deshalb suchen wir nun auf diesem Weg für den kleinen Racker ein neues Zuhause.
Baltimore ist rassetypisch ein "Prinz Löwenherz" in kleiner Verpackung, darauf muss jeder neue Halter für ihn Rücksicht nehmen. Hier gilt es, eine gute Balance zu finden zwischen <ausreichend Sozialkontakten> und <Schutz> des Kleinen vor allzu stürmischen, großen Hunden. Die Lösung ist jedoch nicht, kleine Hunde wie Baltimore ständig auf den Arm zu nehmen, das wäre absolut kontraproduktiv. Ein bereits vorhandener Hund im Haus könnte hier ausgleichend wirken - es nützt niemandem etwas, wenn aus Baltimore eine Mimose gemacht wird. Er lebt derzeit problemlos in einem Rudel, ist trotz der ungewohnten Umstände recht selbstbewußt, lebhaft und fröhlich.
Menschen, die mit ihm zu tun haben, werden von ihm freundlich begrüßt, und er zeigt sich insgesamt recht anhänglich und verschmust.
Baltimore braucht keine langen Spaziergänge, aber draußen herumflitzen möchte er gerne auch jeden Tag - am besten mit passenden Hundekumpeln. Wer mag ihm denn ein Körbchen anbieten?