Miss Beauty

Malteser (Mixe),* ca. 2009, Hündin, ca.25-30 cm

 vorher                                nachher111111

Lady Bessie und Miss Beauty sind Schwestern und verbrachten die ersten fünf Jahre ihres Lebens zusammen. Diese beiden armen Hundemädchen hatten bislang die Hölle auf Erden - ohne eigene Schuld. Sie fristeten ihr armseliges Dasein die ganzen langen Jahre bis Ende Januar bei einer alten Dame mit Demenz, die außer den beiden süßen Zwergen noch an die 9 Katzen hatte. Wie sich jeder Mensch vorstellen kann, ging es allen Tieren dort sehr schlecht - vor allem die Krankheit ihres Frauchens bedingte eine unregelmäßige Fütterung, keine Gassigänge, Fellpflege, Krallen schneiden etc.pp. - das alles fiel ihr nicht auf bzw. höchst unregelmäßig ein.
Als eines der Hundchen einen Leistenbruch hatte und eine Tierarztbehandelung anstand, hatten die beiden zum ersten Mal im Leben Glück: Der Sohn der alten Dame, der für keinerlei Kosten aufkommen wollte, gab die beiden Schwestern (und bei der Gelegenheit gleich auch noch alle Katzen) in einem großen Tierasyl ab. Dort wurden sie gewaschen, geschoren und versorgt, so gut es eben ging. Das volle Programm konnte ihnen in den ersten Tagen nicht gleich zugemutet werden, das war eindeutig zu viel und sowieso schon ein Schock für die Kleinen, aber so nach und nach kann man erkennen, was sie eigentlich für zwei süße Zwerge sind. Zum ersten Mal in ihrem Leben können sie ihre Umgebung richtig sehen, und zum ersten Mal kommt jetzt auch endlich Luft an ihre Haut, und das tut ihnen beiden richtig gut.
Bessie und Beauty sind zwei freundliche Wesen, die nun endlich ein artgerechtes Leben führen möchten - und sie sollen ihre Chance dazu auch bekommen. Sie sind trotz ihrer Vorerfahrungen so wunderbar liebevoll, verspielt und arglos - wir müssen ihnen einfach helfen. Mit ein wenig Fantasie kann Mensch sich doch sicher vorstellen, was sich hier für schöne und stolze "Schwäne" unter den momentan häßlichen "Entlein" verbergen. Sie brauchen gar nicht so viel - Liebe, Geduld und Zeit für die Psyche, Fürsorge und das Komplettpaket für ihr körperliches Wohl, ein warmes und weiches Lager und täglich ein paar nicht zu anstrengende Spaziergänge - das ist wirklich nicht zu viel verlangt, oder? Möchten Sie helfen? Dann melden Sie sich bei uns.
Die zwei können gemeinsam oder auch getrennt vermittelt werden.