Brandon

Mops,* ca.1-2 Jahre, Rüde, 25-30 cm

  

  

  

BRANDON ist ein neuer Mops, schwarz, 1-2 Jahre jung, und rassetypisch in der Größe von ca. 25-30 cm,
 
Und noch ein weiterer Mops wurde ausgesetzt auf den Straßen der Insel malta gefunden - es ist unvorstellbar, was sich dort derzeit abspielt. Die Chippflicht und die damit verbundenen Kosten  veranlassen mehr Menschen, als sonst schon üblich, ihr Haustier einfach auf die Straße zu setzen und seinem Schicksal zu überlassen.
Das ist traurig für die einzelnen Vierbeiner, werden sie doch einfach so einem ungewissen Schicksal überlassen.
Brandon hatte Glück im Unglück - ein tierlieber Passant hat ihn auf den Arm genommen und in eine große Tierauffangstation gebracht.
Hier sitzt er nun fest und wartet darauf, was der neue Tag ihm alle 24 Stunden bringt.
Brandon ist ein lieber Kerl. Er riecht und sabbert nicht, er ist weder faul, noch dumm, sondern lustig, fröhlich und clever, und wenn man ihn nicht übermäßig und in falsch verstandener Tierliebe zu viel füttert, wird er auch nicht fett.. Er ist verspielt, freundlich und artverträglich - also der perfekte Mitbewohner. Er würde gerne - manchmal schnaufend und auch schon mal schnarchend - als idealer Wohnungshund durch Ihr Heim hopsen. Er kann sich durchaus ruhig verhalten, aber im nächsten Moment kann er wild und temperamentvoll werden. Dann möchte er am liebsten mit Artgenossen, vorzugsweise anderen Möpsen, über die Wiesen tollen und durch die Wälder streifen, wenigstens aber mit seinem Menschen spielen und toben.
Dieser liebe, lebhafte Hund möchte gerne ein artgerechtes Leben leben - wer gibt ihm einen Platz als vollwertiges Familienmitglied? Er hätte es so sehr verdient; so freundlich und verträglich, wie er ist - nie aggressiv und ein drolliger, kleiner Begleiter, der treu seiner Familie als <Gute-Laune-Faktor> zur Verfügung stehen möchte. Angebotene Plätze mit bereits vorhandenem Mops werden bevorzugt.