Charlie

Toy-Pudel, *ca. 4,5 Jahre, Rüde, ca. 25 cm

  

  

Der kleine Charlie lebt seit Dezember 2011 auf einer lieben Pflegestelle in Deutschland. Dort zeigt sich dieser kleine Zwerg als liebevoller und vollkommen unkomplizierter  Hausgenosse.  Er lebt verträglich mit den vorhandenen Hunden beiderlei Geschlechts sowie den ebenfalls vorhandenen Katzen zusammen und zeigt auch an den Wellensittichen kein Interesse. Sein Hauptaugenmerk gilt stets seinem Pflegefrauchen - er sitzt ihr zu Füßen und himmelt sie an. Am liebsten sitzt er allerdings auf ihrem Schoß oder wenigstens mit auf dem Sofa. Charlie muss man einfach gern haben.

Wenn es auf die Hunderunden geht, steht Charlie schon als erster an der Tür und freut sich auf kommende Abenteuer. Dann läuft er ganz brav an der Leine und zieht nicht. In sicherem Gelände läuft er auch frei, ist immer in "Mamas" Nähe und passt auf, dass er den Anschluss an sein Rudel nicht verliert. Fremde Hunde sind im großen und ganzen kein Problem - gelegentlich reagiert Charlie allerdings komplett größenwahnsinnig und versucht die besonders großen männlichen Vierbeiner zu verbellen - glücklicherweise reagieren diese auf seine "Anmach-Attacken" aber stets souverän. Und mit der Zeit wird der kleine Zwerg auch seine Macho-Allüren ablegen, da sind wir sicher. Charlie ist stubenrein, fährt im Auto mit und kann überall leben, wo Menschen ihn mögen und ihm, obwohl er so winzig ist, ein hundegerechtes Leben ermöglichen.

       

Charlie kommt von der Insel Malta. Dort saß er sehr unglücklich in einem großen Tierasyl, in dem gerade die kleinen und jungen Hunde viel zu kurz kommen. Er ist so klein und zart, wiegt noch nicht einmal drei Kilo, wir mußten ihn einfach von dort nach Deutschland holen. Niemand hatte ihn vermisst, und da er rundum sehr ungepflegt aussah, wurde er wohl auch nicht geliebt. Über seine Vergangenheit ist nichts weiter bekannt. 

  So sah der kleine Racker aus, als wir ihn aus Malta gerettet haben - völlig ungepflegt und verfilzt, aber dennoch freundlich und verträglich. Er wäre sicher ein idealer Hausgenosse für Sie - ja, Sie! Er hat ein vergnügtes Wesen, ist durch und durch zivilisiert, anpassungsfähig und es gibt nichts, was man ihm jetzt nicht noch beibringen kann.

Charlie verliert kein Fell, muss regelmäßig geschoren werden und ist daher auch gut für Allergiker geeignet.