Ella

Chihuahua-Mix,* ca.09/2012, Hündin, ca.30 cm

  

  

  

Die kleine ELLA ist eine entzückende kleine Maus, die auf der Straße auf der Insel Malta gefunden wurde. Sie stromerte da herum, undniemand suchte sie oder meldete sie als vermisst. So strandete das junge Hundemädchen nun in einem großen Tierasyl - kein schöner Ort für einen so lieben, jungen Hund - fast noch ein Baby, und doch schon allein, gestrandet, überflüssig und aussortiert. Doch damit noch nicht genug des Leids - sie wurde obendrein auch noch von Menschen böse gequält, und eine lange Narbe auf ihrem Rücken ist ein stummer Zeuge ihrer Not.
Der armen Ella muss dringend geholfen werden. Sie geht noch immer freundlich auf jeden Menschen zu, ist glücklich über ein bißchen Aufmerksamkeit und man spürt förmlich im Umgang mit der kleinen Seele, wie sie sich wünscht, dass dieser Mensch, der sich um sie gerade ein bißchen kümmert, sie doch bitte mit nach Hause nehmen möchte. Wo fehlt denn so ein kleiner Sonnenschein? Ella möchte lieber heute als morgen dieses Durchgangslager verlassen und endlich ein richtiges Zuhause finden, wo sie geliebt, beschützt und artgerecht gehalten wird, wo sie im Umgang mit Menschen und Artgenossen vergessen kann, dass ihr am Anfang ihres Lebens so übel mitgespielt wurde.
Bitte helfen Sie Ella.