Rico

Chihuahua,* ca. 6-8 J., Rüde, ca. 25-30 cm

  

  

Unser kleiner Neuzugang, RICO, ist ein ganz besonders
armer kleiner Chihuahua, Gewicht 3 Kg , Schulterhöhe ca. um 25 cm, Alter ca. 6-8 Jahre.
Er ist ein Notfall, denn er hat nur noch ein Auge, eine offenbar alte Geschichte, niemand weiß, was dem kleinen Racker passiert ist - er kam schon so in das Tierheim, in dem er jetzt übergangsweise ein Dach über dem Kopf hat.
Rico ist ein freundlicher und fröhlicher kleiner Hundebub - er frisst gut und gerne, denn er hatte sicher eine Zeit lang Hunger zu leiden.
Über seine Vorgeschichte ist sonst nichts weiter bekannt.
Rico ist trotz seines fehlenden Auges ein lieber Kerl, ein stolzer Nachkomme einer der ältesten Hunderassen der Welt. Auch wenn dieser kleine Racker zu bemitleiden ist, so ist er im Prinzip doch ein fitter "richtiger" Hund und kein Spielzeug. Er möchte höchstens ab und zu einmal herumgetragen werden, aber eigentlich möchte auch er wie jeder Hund über die Wiesen und Felder toben dürfen, sich im Matsch wälzen und neue Gegenden erkunden dürfen. Rico könnte trotz seines Handicaps alles mitmachen, wäre dann stets bester Laune und bei richtiger Behandelung selten krank. Er ist selbstbewußt, energisch und robust. Rico hat ein großes Herz zu verschenken - wer möchte mit ihm seine zweite Lebenshälfte teilen?
Wegen des fehlenden Auges sollten besser zwar keine kleineren Kinder im neuen Zuhause sein, ansonsten wäre jeder liebevoller Mensch ein potentielles neues Frauchen oder Herrchen, gerne auch zu bereits vorhandenen Hunden, denn der kleine Racker ist gut sozialisiert und lebt jetzt auch im Rudel. Da Hunde ja vor allem <Nasentiere> sind, ist sein zugenähtes Lid nur ein kleiner Schönheitsfehler, kein gesundheitliches Manko.