Sonny

Pudel-Mix,* ca. um 8 Jahre, Rüde, 30-35 cm

  

  

Sonny ist ein Leichtgewicht, um die 6 Kilo und schon ein Hunde-Senior, so um die 8-9 Jahre alt, aber deswegen nicht weniger wert, als jeder andere Vierbeiner auch. Er ist natürlich insgesamt deutlich ruhiger, als die jungen Hüpfer, aber das ist ja auch gut so und hat durchaus seinen Reiz für jemanden, der das Leben auch lieber etwas ruhiger angehen mag.
Sonny ist derzeit ziemlich traurig - sein Mensch ist gestorben, und aus dessen Umfeld hatte niemand für ihn Verwendung . Daher wurde er einfach ziemlich herzlos in einem großen Tierasyl abgegeben. Dabei könnte unser kleiner Mann problemlos in einer - auch gerne kleineren - Wohnung gehalten werden und wäre mit kleineren Hunderunden und gelegentlichen Stippvisiten im Wald durchaus zufrieden. Sonny ist ein ganz treuer Typ. Er wäre unendlich dankbar für ein gutes Plätzchen bei lieben Menschen, bei denen er seine zweite Lebenshälfte verbringen dürfte. Viel verlangt er nicht mehr von seiner Familie - tägliches gutes Futter und frisches Wasser, ein weiches Liegeplätzchen - gerne auch mehrere, wenigstens einen lieben Menschen, der ihn versteht und darauf achtet, dass es ihm weiterhin gut geht. Er kann sich jedem Leben anpassen, spielen sollte man mit ihm aber auch. Es gibt nichts, was man ihm nicht noch beibringen kann und nichts, was er nicht noch lernen will, allerdings ist hier natürlich an absolut gewaltfreie Erziehung gedacht, an fröhliches Spiel mit hohem Spaßfaktor und ohne monotone Wiederholungen.
Wird Sonny regelmäßig geschoren, so hat man hier einen hübschen, lieben, kleinen und freundlichen, mit Artgenossen verträglichen Familienhund.