Notfall Karlie

 Chihuahua-Mix, * ca.3-5 Jahre, Rüde, ca. 30-35 cm

  

  

  

       

Hier Karlie noch auf Malta, immer bei einem Menschen

       

Über den kleinen Karlie, der liebevoll überall nur <Paulchen> gerufen wird, lässt sich ausschließlich positives berichten. Der kleine Hund ist anhänglich und verschmust, liebt seine Menschen und ist gerne ganz dicht bei ihnen, akzeptiert alle Hunde, die mit im Rudel leben oder denen er auf seinen Gassirunden begegnet und freut sich täglich neu über seine Rettung aus einem großen Tierasyl auf Malta.

Der kleine Fratz ist jetzt in Deutschland auf einer Pflegestelle und damit einem schweren Schicksal in diesem Tierasyl entronnen - seine Leute wollten ihn nicht mehr. Uns ist das völlig unverständlich - etwas lieberes auf vier Pfoten als Karlie-Paulchen gibt es nicht.

Haben Sie ein bißchen Platz auf dem Sofa, einen Garten und ganz viel Liebe? Dann melden Sie sich bei uns - Karlie wartet auf seine neue Familie.

News: Leider hat sich herausgestellt (Stand 07/2011), dass Karlie vermutlich Epileptiker ist. Er ist inzwischen medikamentös gut eingestellt, und wir geben die Hoffnung nicht auf, dass wir gerade für dieses liebe Tier auch ein neues Zuhause für immer finden, woman sich an seinem Handicap nicht stört und ihn so liebt und akzeptiert, wie er ist. Er bekommt täglich morgens und abends eine Tablette - diese kosten nicht viel Geld und machen kaum Arbeit. Wir wünschen uns für die kleine Sonne auf vier Pfoten ein ruhiges Plätzchen, am liebsten bei einem älteren Menschen.