Stella

Kleiner Mix, weiblich, * ca. 01-07-2020, wird mittelgroß


Auch die kleine Stella wurde im August mutterseelenallein gefunden und gerettet vor einer Horde Kinder, die sie mit Steinen bewarfen und sie so zu vertreiben suchten - dabei hatte Stella nur Hunger und Durst.
Gott sei Dank kam gerade die Tierheimleitung mit dem Auto vorbei, hielt an, rettete die kleine Maus und verpasste den missratenen Gören ein deftige Ansage. Im Auto fand sie ihr Plätzchen in einem Pappkarton, in dem sie dann auf der Fahrt noch Gesellschaft von Toby bekam, der ebenfalls ganz alleine und ziemlich verwahrlost gefunden und ebenso mitgenommen wurde - zu beider Glück.
Nun lebt Stella in Sicherheit, kann sich inmitten eines netten kleinen Rudels entwickeln und gut sozialisiert werden, durch die Artgenossen und durch die Menschenspielstunde jeden Samstag.
Mit 16 Wochen ist sie dann alt und fit genug, um in ein eigenes Leben bei lieben Menschen aufzubrechen.