Evi

 Parson Russell Terrier, rauhaarig, * 03/2011, Hündin, wächst noch

 

     

    

     

     

Anton und Evi waren unerwünschter Nachwuchs und sollten entsorgt werden. Sie konnten jedoch erst glücklicherweise in einer großen Tierauffangstation unterschlüpfen und erhielten dann umgehend ein Flugticket nach Deutschland. Hier erholen sich die zwei von den Strapazen ihres bisherigen, kurzen Babylebens und widmen sich voller Elan ihrem eigentlichen Dasein: Spielen, fressen, schlafen. 

Es macht sehr viel Freude, die zwei Kleinen zu beobachten: Evi ist eher der mutige Entdecker, Anton dagegen ist mehr der friedliche Denker.  Beide sind welpentypisch unbelastet, fröhlich und freundlich. Sie vertragen sich mit den anderen Hunden in der Pflegestelle und genießen momentan die Sonne, den grünen Rasen, ihre vielen leckeren Mahlzeiten und die schönen weichen Kuschelplätze miteinan

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die individuelle Beschreibung dieses Hundes noch etwas auf sich warten lässt - wir beobachten noch. Bei Interesse fragen Sie uns einfach - wir geben Ihnen gerne Auskunft.