Dwardu 

Dackel-?-Mix, ca. 3 Jahre, Rüde, ca. 30-35 cm

  

  

Dwardu, Cicca und Bully sind offenbar miteinander verwandt. Alle drei sind, wie wir finden, gut gelungene Mischungen, wenn auch recht verschieden in der Optik.

Dwardu, dieser liebe kleine Hund, wurde aus einer Hundekolonie gerettet und dann einem Tierasyl zugeführt, wo die Tiere alle kastriert werden, sich so nicht weiter vermehren können und wir nun auf diesem Weg für sie eine richtige Familie suchen. Alle Hunde sind sehr menschenbezogen und liebenswert, sie kennen und verstehen ihre Artgenossen besonders gut. Diese Koloniehunde hier kennen sogar Pferde, denn sie lebten in einem Raum eingesperrt mit einem Pferd und durften diesen Raum nur stundenweise zur allg. Bewegung verlassen. Noch schauen sie alle etwas verunsichert in die neue Umwelt - bitte bedenken Sie, was diese Umsetzung für ein Tier bedeutet - seine ganze kleine Welt ist in Unordnung geraten, und es muss erst nach und nach verstehen, dass es ihm jetzt besser gehen soll. Das ist ihnen allen auch gemeinsam: Sie sind recht schüchtern fremden Menschen gegenüber und sollten daher nicht in einen Haushalt mit kleinen Kindern vermittelt werden.

Jeder Tierliebhaber bekommt mit diesen Hunden dennoch einen Schatz ins Haus - sie sind intelligent und flexibel, passen sich jedem Lebensstil an und würden es "ihrem" Menschen so sehr danken, der sie doch bitte nun auch noch aus diesem Tierasyl retten und ihnen ein eigenes Plätzchen anbieten möge.