Cikku P.

Tibet-Terrier-Westie-Pudel-Mix, * ca.08/2011, Rüde, ca. 30 cm



Unser kleiner Neuzugang namens CIKKU ist ein ganz lieber, kleiner und verschmuster Pudelmix. Er wurde ausgesetzt, irrte alleine durch die Straßen auf der Insel Malta, bis ihn eine Anwohnerin bemerkte und die Tierrettung zu Hilfe rief. Diese kam auch prompt, und man brachte den kleinen Mann in eine private Tierauffangstation.
Dort zeigt sich das kleine Wolleknäuel als total verkuschelter kleiner Hund, sehr menschenbezogen, ganz offensichtlich erleichtert, dass er nun ein Dach über dem Kopf, genug zu fressen und zu trinken und einen Schlafplatz hat, der ab und zu einem lieben Menschen begegnet, der ein paar freundliche Worte an ihn richtet und ihm über den Kopf streichelt.
Gegenüber dem Leben auf der Straße hat sich Cikku nun in seiner Lebensart deutlich verbessert, aber dennoch soll hier nur eine kurze Durchgangsstation für ihn sein - er ist so ein verträglicher Zwerg, dem wir auf diesem Weg ein neues Zuhause vermitteln möchten.
Wo fehlt denn noch so ein kleiner Mitbewohner, der sehr gerne einem Menschen oder gerne auch mehreren die Langeweile vertreiben und den Tag verschönern möchte? Angefangen von morgendlichen Waschaktionen bis hin zum abendlichen Ratzen vor dem Fernseher ist Cikku wirklich zu allem bereit - vor allem natürlich auch zu fröhlichen Hunderunden, auf denen er Artgenossen treffen möchte und viele kleine Hundeabenteuern erleben - das wäre sein höchstes Glück - Ihres sicher auch! So viel braucht so ein kleines Pudelchen ja nicht - ab und zu einen Besuch beim Friseur, dafür haart er dann ja aber auch nicht so. Insgesamt ist unser Cikku ein lustiger Geselle, der gut zu <Jedermann> passt - Hauptsache, er wird nicht zum Spielzeug umfunktioniert oder ständig auf den Arm genommen. Er ist durch seine bisherigen Lebenserfahrungen sehr gut sozialisiert und hat daher mit Artgenossen keine Probleme - wer ihn mag, den mag er auch, wer nicht, dem geht er einfach aus dem Weg.
Nun - wer von Ihnen möchte sein Leben mit Cikku teilen? Er wartet auf sein Flugticket.
NEWS:
Sein Flugticket hat er schon bekommen - er ist jetzt (12-04) auf einer Pflegestelle in Deutschland. Dort zeigt er sich als fröhlicher, sehr junger  und verspielter kleiner Hund, der offen auf jeden zu geht - sei es Mensch, Artgenosse oder Katze. Cikku hat keinerlei Berührungsängste, ist einfach immer nur lieb und würde sicher gerne umgehend bei einer lieben Familie einziehen, wo ihm z.B. Schulkinder kleine Kunststückchen beibringen. Ein Garten wäre für die erste Zeit hilfreich, denn dieser kleine Racker ist ein lebhafter kleiner Wirbelwind.
Weitere Neuigkeiten folgen, neue Fotos auch.