Sweru

Mix, ca. 1-2 Jahre, Rüde, ca. 45-55 cm

 
 
 

 

Sweru ist ein junger Rüde, wie er auf Malta und der Nachbarinsel Gozo rassetypisch häufiger vorkommt. Er ist derzeit (01/2010) zwischen geschätzten 1-2 Jahre alt und streunte herrenlos an einem Katzenfutterplatz in einem ziemlich üblen Viertel Maltas herum und versuchte dort etwas zum Fressen zu bekommen, bevor man ihn in die Tierauffangstation brachte. 
Die Dame, die dort an dem Platz die Katzen betreut und füttert, beobachtete, wie zwei üble Gestalten versuchten, den armen Sweru zu fangen. Die beiden Typen waren bereits in der Gegend bekannt und dafür berüchtigt, dass sie gerne Tiere ohne Grund quälen und totschlagen, sie hatten deswegen schon öfter Ärger mit der Polizei gehabt.
Daher war die tierkliebe Katzenpflegemama besonders wachsam, und Sweru hatte großes Glück im Unglück: Die Katzen-Tierschützerin rief bei der AAA an, die hatten Platz, sie nahm den Hund sofort mit und brachte ihn dort in Sicherheit. Von ihr und auch all den TH-Mitarbeitern ließ er sich willig anleinen und hatte keine Angst.
Sweru sucht nun ein eigenes Schlafplätzchen und neue Besitzer, die ihm die Welt zeigen und ein artgerechtes Hundeleben ermöglichen.