Nera

Kleiner Mix, weiblich, * 2011, ca. 25-30 cm


Hier ist noch so eine kleine Oldie-Hundedame mit grauem Schnäuzchen, die ebenfalls auf diesem Weg ein neues Zuhause sucht.
Nera wurde auf der Straße irgendwo gefunden und wir vermuten, dass sie einfach herzlos ausgesetzt wurde, da sich niemand  meldete, der sie suchte oder vermisste. Erfahrungsgemäß wurde sie entweder durch ein "neueres Modell" ersetzt, oder ihr/e Halter/in ist gestorben, und die Erben nahmen alles dankbar an, was sich zu Geld machen ließ und warfen weg, womit sie nichts anfangen konnten oder was sie womöglich noch Geld gekostet hätte.
Wir wissen es nicht, und es ändert ja auch nichts.
Wir blicken jetzt lieber nach vorne und wenden uns an Sie alle, die Sie dieser kleinen Hündin ein Zuhause für das letzte Drittel ihres Lebens bieten möchten. Sie ist quasi jetzt gerade in Rente gegangen, und da hat man doch noch so einiges vor als Mensch, wozu man früher in der Arbeit keine Zeit hatte. Genauso geht es Nera im übertragenden Sinn. Sie hat noch so viel nicht kennen lernen können, sie möchte gerne zu einem Menschen gehören und mit diesem noch viele tolle Sachen erleben - gemütlich versteht sich, und vor allem zusammen im ruhigen Tempo.
Wo also ist ihr Mensch, für den sie Lebensinhalt, Sonne, Gesellschaft, Freund und Partner werden könnte?
Bitte melden Sie sich doch dann ganz schnell bei uns - rüstige Rentnerin auf vier Pfötchen sucht Rentner/in auf zwei Beinen.