Suri

Kleiner Mix, weiblich, * ca. 09/2020, wächst noch


Suri war zum Winter hin ausgesetzt worden (Welpe !!!) und wurde zu ihrem Glück am 23-11-2020 vor einem Geschäft sitzend und frierend vom Chef unseres Partnertierheimes gefunden. Na klar - er konnte nicht daran vorbei gehen und nahm sie einfach mit nach Hause - sie war sooo hungrig und verputzte erst einmal die doppelte menge an Futter.
Dort bekam sie ihren Namen - Suri, was soviel bedeutet wie "ein Geschenk".  Und ein Geschenk bekam sie - einen Platz inmitten seiner Truppe von heimatlosen Hundchen jeden Alters und jeder Größe. Mittlerweile hat Suri auch alle erforderlichen Impfungen bekommen und erholt sich von all den neuen Eindrücken, möchte aber eine gute Perspektive für 2021 und sucht ein eigenes Zhause bei lieben Menschen und einem Bleiberecht für immer - nicht nur während Corona, sondern auch danach noch.
Bitte haben Sie Verstädnis dafür, dass wir Welpen nur in Familien mit min. schulpflichtigen Kindern abgeben, wo im ersten Lebensjahr immer jemand zu Hause ist.