Felix

Kleiner Mix, Rüde, * ca. 2020, ca. 20-25 cm


Felix ist der Neuzugang vom 17.12.2020. Er wurde an dem Morgen allein und irgendwie völlig hilflos herumwandernd zwischen vielen großen Häuserblöcken aufgefunden, mitgenommen und in die Tierauffangstation gebracht.

Felix war völlig durchnässt, er fror und hatte großen Hunger. In der Auffangstation wurde er zunächst gefüttert, gebadet und dann zum trocknen in ein Zimmer mit Heizung gelegt. Dort schlief er mehrere Stunden lang, er muss total erschöpft gewesen sein. Vermutlich wurde er ausgesetzt und vertrieben, denn gesucht hat ihn niemand.

Am Nachmittag wurde Felix dann dem Veterinär vorgestellt zwecks Erstuntersuchung. Er erhielt seinen Transponder, Floh- und Zeckenschutz und nochmals eine gute Portion Futter. Sobald er sich etwas akklimatisiert hat, wird er geimpft, kastriert und reisefertig gemacht, so dass wir ihm hier schon heute eine neue Familie finden möchten. Er ist so ein freundlicher kleiner Racker, jung und recht unbelastet, kommt mit Artgenossen und auch Katzen klar, mit Menschen sowieso, er muss nur noch viel lernen über das Hunde-ABC.  Aber er ist neugierig und wird das hinbekommen. Dazu hat er ein so schönes Gesicht, lustige Dackel-Beinchen und ist in seinem goldigen Wesen ein wahrer Schnuckel.