Hulda

Kleiner Mix, weiblich, * 02-2019, ca. 25-35 cm


Wie man an den Bildern gut erkennen kann, leben Konstanze und Hulda auf einer Großpflegestelle zusammen. Da sie beide erst ein paar Monate alt sind, haben sie hier so wenigstens einen halbwegs genau gleichaltrigen Spielfreund. Obschon sie beide etwas Unterschiede in der Größe haben und auch immer haben werden, so tollen sie doch in ihren Wachphasen gerne miteinander fröhlich herum und entdecken voller Neugier ihre Umwelt.
Durch das gemeinsame Spiel sind sie - obwohl ausgesetzte Fundtiere - gut verträglich und kommen auch mit allen anderen Hunden in der Pflegestelle gut aus. Der Garten dort ist für die zwei wie eine Art Abenteuerspielplatz, und obwohl die beiden zwei lebhafte Hundemädchen und damit recht anstrengend für ihre Pflegemutter sind, ist die Freude groß über ihre problemlose und artgerechte Entwicklung. Zudem wachsen sie mit Menschen auf, die sie sehr gerne haben und alles dafür tun, damit sie ihren unfreiwillig schlechten Start ins Leben schnell vergessen.

Hulda ist mit ihren vier Monaten (Stand 1.6.19) welpentypisch verspielt und neugierig. Derzeit wiegt sie noch deutlich unter vier Kilo und bleibt nach den Gelenken zu urteilen eher klein. Sie wurde im Mai in einem total verlassenen Hotel gefunden, wo sie vermutlich Schutz und Nahrung/Wasser gesucht hatte. Da sie niemand vermisste, war sie wohl eher ausgesetzt worden, als weg gelaufen. Um Hulda dennoch ein artgerechtes, schönes Hundeleben zu ermöglichen, suchen wir nun auf diesem Weg ein endgültiges, passendes Zuhause für die Kleine. Ein vorh. Artgenosse wäre von Vorteil für die Eingewöhnung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Welpen nur in Haushalte vermitteln, wo im ersten Lebensjahr eine ganztägige Betreuung gewährleistet ist.