Cindy

Chihuahua-Mix, weiblich, * ca. 2015, ca. 25 cm


Die kleine Cindy hat eine wirklich sehr, sehr traurige Geschichte. Obwohl sie so klein ist und nur an die 5 Kilo wiegt, wurde sie mutwillig und in Mordabsicht herzlos an die Anhängerkupplung eines Autos gehängt, mit welchem ihr Mensch dann losfuhr und sie einfach mitschleifte. Zu Cindys Glück hatte das einer unserer Tierschützer beobachtet und griff zeitnah mutig ein, stoppte den brutalen Autofahrer und befreite die kleine Maus von ihrem Strick. Cindy war da bereits bewußtloshatte einen Schock und mußte beatmet werden – das war der gefährlichste Bereich ihrer Verletzungen, die diverse Abschürfungen und oberflächlichen Fleischwunden an ihrem kleinen Körper waren dank der schnellen Unterbrechung nicht so dramatisch.. Schnellstmöglich in eine Tierklinik geschafft, kämpften die Tierärzte vor Ort um ihr Leben - und es gelang !

Cindy hat den Mordversuch überlebt, ist nun schon deutlich auf dem Weg der Besserung und darum suchen wir jetzt für dieses arme kleine und dankbare Geschöpf ein neues <Für-immer-Zuhause>, wo sie endlich geliebt, verwöhnt und artgerecht gehalten wird - sie ist eine kleine Kämpferin und hat diese zweite Chance so sehr verdient.

Cindy ist verträglich mit ihren Artgenossen und kommt auch mit Katzen wunderbar klar - und mit Menschen sowieso. Sie würde sich über ein Plätzchen bei Ihnen auf dem Sofa sehr freuen und sich – sobald sie Vertrauen gefasst hat – sehr gerne bei Ihnen ankuscheln.


NEWS: Cindy kommt am 22-08-2020 auf eine Pflegestelle in Deutschland, Raum FfM.