Natalya

Mischling, weiblich, * ca. 2017, ca. um 50+ cm


Natalya ist anfangs bei ersten Kontakten mit ihr fremden Menschen immer  ein wenig schüchtern, aber wenn sie sie erst beschnuppert hat und feststellt, dass ihr keine Gefahr droht, taut sie sichtlich schnell auf und lässt sich auch gerne bestechen durch sehr leckeres Essen (Käse, Würstchen etc.). Wer sich ihr mit Geduld nähert, der hat in kürzester Zeit hier eine Freundin fürs Leben gefunden, die mit ihm <durch dick und dünn> gehen würde, wenn sie dazu eine Chance bekäme.
Diese Hündin freut sich über jede menschliche Aufmerksamkeit, die sie bekommen kann. Sie lässt sich nach Annäherung sehr gerne anfassen und streicheln, knuddeln und was so alles dazu gehört. Dann sieht man ihr die Freude im Gesicht an - Natalya kann nämlich sogar richtig lachen. Mit der Zeit fängt sie dann auch an, so ein bißchenherumzualbern, wie ein junger Hund tobt sie dann ausgelassen um die Menschen herum und macht richtige kleine Bocksprünge vor Freude.
Bisher ist ihr Leben nicht gerade glücklich verlaufen. Sie kam mit knapp einem Jahr ins Tierheim, und dort hat sie dann die ganzen vergangenen Jahre verbracht. Sie kennt außer dem Tierheim noch nicht viel, ist aber neugierig und interessiert. Mit einem Menschen, dem sie ihr Vertrauen geschenkt hat, könnte sie ab sofort ein richtig gutes und entspanntes Hundeleben führen und jeden neuen Tag genießen. Aber wo ist dieser Mensch?
Den versuchen wir hier zu finden - Natalya ist es wert. Mit ihren Artgenossen kommt sie sehr gut klar, hat keine Probleme, aber am meisten liebt sie Menschen, die sich ihrer annehmen und etwas mit ihr unternehmen.