Blacky

Mischling, Rüde, * ca. 2018, ca. 40 cm


BLACKIE – die Geschichten vieler unserer Hunde ähneln sich, leider. Viel zu oft müssen Hunde erfahren, dass Menschen grob und ungeduldig mit ihren Vierbeinern sind.

Blackie lebte mit zwei anderen Hunden irgendwo draußen auf dem feld, wurde von unserem Tierheimleiter dort gefüttert, und es ging den dreien relativ gut, bis …. Eines tages die Hundefänger kamen und sie alle drei von ihrem Stammplatz wegfingen. Sie brachten sie in die staatliche Tütungsstation, wo Hunde nach ca. 14 Tagen getötet werden, wenn niemand nach ihnen fragt.

Unser Tierheimleiter hat sofort nach Benny gesucht, wurde in der Tötung vorstellig und konnte Blacky frei kaufen.

Jetzt ist Blacky in seiner kleinen Hundeauffangstation und lernt dort Geschirr und Leine kennen – das Laufen mit dieser Ausrüstung macht er inzwischen für einen ehemaligen Streuner schon richtig gut. Blacky ist keine Schönheit, aber er hat eine richtig gute Ausstrahlung und glänzt durch sein strahlendes Wesen.

Wir haben die große Hoffnung, dass wir unter den vielen Tierliebhabern in Deutschland auch jemanden für Blacky finden werden. Er ist von mittlerer Staatur, kniehoch, etwa 15 Kilo, verträglich, freundlich und lernwillig – wer meldet sich bei uns? Blacky wartet.