Azorel

 Kleiner Mischling, Rüde, * ca. 2018, ca. 35 cm

Azorel ist – wie viele seiner zu vermittelnden Artgenossen – ein Fundhund von der Straße, den jemand im Juli 2021 ausgesetzt hat. Durch die Hundefänger gelangte er in ein privat geführtes Tierheim, in dem zum Glück kein Insasse getötet wird. Dennoch möchte Azorel dort nicht bleiben. Er ist so ein niedliches Unikat, jung und freundlich, von handlichem Format, liebevoll und verspielt. Wir suchen für ihn ein neues Zuhause, in dem er seinen Charme entfalten und seine ganze kleine Persönlichkeit zeigen kann. Wer diesen Hund adoptiert, sollte ein wenig Freude am Bürsten seines Fells haben, denn irgendeiner seiner Urahnen muss ein Shih-Tzu o.ä. gewesen sein.

Azorel ist ein lebhafter kleiner Hund, der gerne überall dabei sein möchte. Wenn es Futter gibt, geht er seinem Pfleger nicht von den Hacken, er ist menschenbezogen und schließt leicht Freundschaften. Hier können wir uns auch eine Freundschaft z.B. zu Schulkindern gut vorstellen, mit denen er dann gerne kleine Tricks lernen oder eine Art Hundesport betreiben könnte. Dieser kleine Racker versucht täglich, aus seinem Leben das Beste zu machen – und was ist das Beste für jeden Hund? Na klar, ein eigenes Zuhause, in dem er artgerecht gehalten, gefüttert und bewegt wird, wo man ihn um seiner selbst willen und mit all seinen „Macken“ liebt und ihn in das eigene Leben mit einbezieht. Wo Blödsinn gemacht wird, ist Azorel mit dabei. Und weil er eine perfekte Größe hat, passt er auch gut überall hin. Wo sind seine Fans`?