Steffi

RatoneroBodegueroAndaluz, weiblich, * 2015, ca. 35 cm


Steffi und ihre vier Welpchen, zwei Rüden und zwei Mädchen, wurden eines Tages vor dem Tierheim in einem Pappkarton abgestellt und "einfach so" dort hinterlassen. Die Tierheimmitarbeiter machten gerade Feierabend, da fiel ihnen der Karton mit seinem fiependen Inhalt Gott sei Dank gleich auf. Sie schlossen also das Tierheimtor wieder auf, nahmen den Karton samt lebendem Inhalt mit hinein und versorgten die kleine Hundefamilie.
Alle fünf sind wohlauf und bildhübsch, denn sie sind alle tricolor und deshalb soz. das Hundeexemplar einer Glückskatze, dreifarbig.
Die vier Kleinen sind jetzt drei Monate und dürfen im Alter von vier Monaten mit allen gültigen Impfungen ausreisen.
Mama Steffi wird noch ein bißchengebraucht, separiert sich aber ab und an schon von "den lästigen Blagen" und entpuppt sich als eine kleine Zaubermaus - jeder, der sie sieht und sich mit ihr beschäftigt, findet sie soooo süß. Sie ist aber auch wirklich goldig ..... und hat nun wirklich eine ganz tolle neue Familie verident, in die sie ab April geimpft, gechipt, kastriert und getestet einziehen möchte.