Helfen Sie mit

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Aufruf an die Hopscotch-Tierhilfe-Familie

Liebe Hopscotch-Adoptanten und alle unsere Hundefreunde,

heute wenden wir uns mit einem besonderen Anliegen an Sie alle: Es geht um Hilfe für unser Partnertierheim in Tecuci, Region Galati, Rumänien, aus dem all die wunderbaren Hunde gekommen sind, die in Ihren Familien ein behütetes Zuhause gefunden haben und Ihnen täglich Freude bereiten.

In den Jahren 2020 und 2021 konnten insgesamt 296 Hunde ein neues Zuhause finden, im laufenden Jahr 2022 sind es bisher schon 92 vermittelte Vierbeiner, doch die Zahl der Hunde ohne Chance ist leider noch viel höher. Unser Tierheimleiter Daniel Brat versagt keinem heimatlosen Hund die Aufnahme in sein Tierheim und gewährt jedem einzelnen Unterkunft, Verpflegung und tierärztliche Versorgung; keiner wird dort getötet. Das ist wirklich nicht einfach, wenn man alles als gemeinnütziger Verein schaffen muss und ein so gutes Herz hat wie er.  Um noch mehr Platz für all die weggeworfenen Seelen zu schaffen, baut unser Daniel gerade ein neues Tierheim auf, in dem die Unterkünfte für die Hunde noch artgerechter werden sollen.  Das ist ein Mammutprojekt, aber es wächst jeden Tag, weil viele flißige Hände am Werk sind. Aktuell fehlen aber immer noch ca. 40 lfm Zaunfelder an einer Querseite, einige Wände im Innenraum sowie sämtliche Ausstattung für die diversen Zwinger wie Hundehütten etc.pp.  Alles, was bereits fertig gestellt wurde, ist liebevoll angelegt mit sogar einem kleinen Bäumchen in der Mitte, abgedeckt von einem Autoreifen – hier lässt sich jeder etwas Gutes einfallen, um den „Insassen“ ihr tristes Leben zu verschönern..

Und da kommen jetzt Sie alle ins Spiel:

Wir möchten unseren Daniel unterstützen und erbitten auf diesem Weg von Ihnen allen eine Spende – jeder Euro zählt, und wir denken dass jedem von Ihnen 5 oder 10 € nicht allzu weh tun. Es darf natürlich gerne auch etwas mehr sein. Wenn rund 400 Hundeeltern jeweils z.B. 10 € geben, könnte unser Daniel mit 4000 € schon eine Menge anfangen. Da er gute Kontakte hat, kann er vieles, was benötigt wird, auch günstiger einkaufen. Das bezieht sich sowohl auf Baumaterial wie auch auf Futter all derer, die entweder täglich neu aufgefunden in seinem Heim landen – an diesem Wochenende waren es z.B. 12 Tiere – oder die dort immer übersehen werden oder im schlechtesten Fall unvermittelbar sind. Auch die wollen alle täglich einmal satt werden, und unser Team vor Ort setzt all seine Kraft und Liebe ein, um es für die Hunde und Katzen erträglich zu gestalten. Auch wir geben vermittlungstechnisch alles, aber allein ist es gerade nicht zu schaffen.

Deshalb unsere heutige Bitte an Sie, unsere lieben Adoptanten. Bitte denken Sie an all die armen Hunde und Katzen, die in Rumänien geblieben sind, denken Sie an die, die täglich neu im Heim hinzukommen – all diesen Tieren möchten wir mit einem gemeinsamen Kraftakt ein halbwegs anständiges Leben ermöglichen, wenn wir ihnen nicht sofort eine neue Familie finden können. Jeder Euro hilft.

Lassen Sie sich nicht allzu viel Zeit, unsere Tiere sollen den kommenden Winter nach Möglichkeit bereits im neuen Tierheim verbringen dürfen, wo sie einigermaßen anständig untergebracht werden können, wenn es dann rechtzeitig fertig wird. Sie kennen unser Hopscotch Tierhilfe Bankkonto, ich füge hier die Daten gerne zusätzlich ein. Seien Sie versichert, dass jede Spende ankommt und direkt an das Tierheim 1:1 weiter geleitet wird; Verwendungszweck: Tierheim Tecuci

Regina Jurk HOPSCOTCH

IBAN DE91 1005 0000 6600 4313 16

BIC BELADEBE

Betreff:  Tierheim Tecuci

Wir bedanken uns schon jetzt im Voraus herzlich für Ihre Hilfe. Unter unserem Button <News> oder hier auf der Homepage werden wir gerne wöchentlich den Kontostand angeben.

 

Ihr Team von der Hopscotch Tierhilfe