Shorty

Kleiner Mischling, weiblich,* ca. 2014, 30-35 cm


Shorti ist die Mutter von Mobi. Sie wurde im Frühjahr 2017 in der Pflegestelle aufgenommen und wurde, bevor sie hätte kastriert werden können, bei einem Besuch des Nachbarhundes, der über den Zaun kam, gedeckt. Shorti brachte vier Junge zur Welt, von denen Mobi als einziger überlebte. Anschließend wurde Shorty sterilisiert.
Sie lebt seitdem mit ihrem Söhnchen, der sie inzwischen deutlich überragt, und ein paar anderen Pflegehunden zusammen bei der tierlieben Dame, die sie vor gut einem Jahr aufgenommen hat. Den Hunden geht es dort nicht schlecht, aber sie sollen ja endlich eine eigene Familie finden und ein glückliches Hundeleben führen dürfen.
Shorty ist eine frähliche Hundedame im besten Alter, und mit ihren geschätzten fünf Jahren ein flinkes, kleines Hundchen, dass sehr gerne spazieren geht. Sie wäre sowohl für jüngere, wie auch für ältere Menschen eine perfekte Begleitung, ist immer fröhlich und gut gelaunt, aber kein Quirl. Sie freut sich einfach, wenn es nach draußen geht und sie mit ihren Artgenossen flitzen darf.
Danach ist sie zufrieden und lässt sich gerne mit ihrem Menschen auf der Couch nieder, lässt sich durchknuddeln und auch herumtragen. Shorty ist   außerordentlich verschmust. Wer mag sie knuddeln? Sie ist easy zu handeln und stets bereit, mit ihrem Menschen durch dick und dünn zu gehen.