Sharko

 Nordischer Mischling, Rüde,* ca. 2017, ca. 55 cm


Dieser imposante Rüde heißt Sharko und ist ca. zwei Jahre jung. Dennoch hatte er bereits ein Zuhause verloren, war im November 2018 streunend von Hundefängern aufgegriffen worden und in einer Tötungsstation gelandet. Dort hatte er aber Glück im Unglück, denn er wurde von einer Tierschützerin entdeckt, frei gekauft und so gerettet. Sie lebt heute mit ihm im gemeinsamen Haus und Garten. Sharko ist von der Rasse her eine Art jugoslawischer Schäferhund. Er ist sehr gerne draußen an frischer Luft und hätte am liebsten eine Beschäftigung mit viel Ausgang, z.B. auf einem Pferdehof oder dergl.
Sharko sieht imposant aus, ist aber im Innern eher ein "Lämmchen". Er ist sozialverträglich, liebt alle Menschen und kommt sogar mit Katzen klar. Deshalb wäre er ein guter Kumpel für alle Menschen, aber besonders für die, die ihn z.B. mit zu ihrer Arbeit im Außenbereich nehmen könnten und wo er als Sahnehäubchen dann auch noch etwas zu hüten hätte (z.B. Pferdewirte, die Pferde auf die Koppel bringen und wieder holen etc.pp., das wäre sein Traumjob).
Sharko langweilt sich gerade etwas. Er ist reisefertig geimpft und kastriert und voller Energie für kommende Aufgaben.