Sally

Kleiner Mix, weiblich, * ca. 2016, ca. 25-30 cm


Die kleine Sally teilt ein grausames Schicksal mit anderen Artgenossen: Ihre Halter zogen um bzw. verließen das Land - ohne Sally. Sally wurde einfach ganz alleine zurück gelassen, und nur der Aufmerksamkeit von Nachbarn ist es zu danken, dass die kleine Maus nicht verhungerte. Sie haben sie befreit und versorgt. Danach kam Sally in die Klinik, wo man anhand der Daten fest stellte, dass die ehemaliegen Halter schon längst ausgewandert waren.
Sally ist ein liebes Hundemädchen. Wir haben sie auf einer privaten Pflegestelle unter gebracht, wo sie nun nach einer Phase der Erholung auf ein neues Plätzchen in einer liebevollen Umgebung wartet - nie mehr soll Sally ihr neues Zuhause verlieren. Diese eine Enttäuschung ist genug. Sally ist tapfer, sie fällt in dem kleinen Rudel nicht auf, manchmal denkt sie nach und verhält sich eher ruhig, manchmal tobt sie mit den anderen durch den Garten. Am glücklichsten aber ist sie, wenn sie bei dem Pflegefrauchen auf dem Schoß sitzen kann und gestreichelt wird.
Wer möchte diesem kleinen Sonnenschein zeigen, dass es für sie ein <Happy End> gibt? Sally ist reisefertig und wartet.