Bayli

Mischling, weiblich,* ca. 2010, ca. 35 cm


Bayli ist ein Neuzugang in unserem Partnertierheim - ein Fundhund von der Straße, für den sich niemand verantwortlich fühlte. So kam sie im Juni 2018 in ein großes Tierheim, und ihr erster Weg führte direkt in die Tierarztpraxis zur Durchsicht (wenige Zähne) und direkt anschließend zum Hundefriseur. Dort bekam Bayli "Kahlschlag" verordnet, und so braucht der Betrachter ein wenig Fantasie, um sich aus dem Gemisch von <vorher> und <nachher> Bildern vorzustellen, wie die kleine Hündin denn nun aussieht. Da es ja auch hier, wie fast überall, nicht auf die "Verpackung", sondern auf den "Inhalt" ankommt, können wir mit Fug und Recht behaupten, dass Bayli eine sehr, sehr liebe Hündin ist. Sie ist sanft, freundlich, anschmiegsam, ließ sämtliche Prozeduren ergeben über sich ergehen und hat nie "gemeckert". Sie wäre die perfekte Mitbewohnerin für einen älteren Menschen, der gerne nach draußen geht und bei gemütlichen Gassirunden den einen oder anderen Nachbarn mit Hund zum <Gespräch in Bewegung> trifft. Sportliche Höchstleistungen werden nicht erwartet, dafür ein nettes gemeinsames 24-h-Beisammensein mit Kuschelfaktor und gegenseitigem <sich kümmern>.
Bayli ist dafür super geeignet, passt überall hin und sollte ihre Seniorenjahre nicht in einem anonymen Tierheim verbringen müssen.